Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Greuthen 1: "Zwischen Bug und Barat" - 13.-15. Okt. 2017

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Greuthen 1: "Zwischen Bug und Barat" - 13.-15. Okt. 2017

    Hallo!

    Für alle die sich noch für eine Teilnahme interessieren: Diese Woche geht das noch zum günstigen Unkostenbeitrag von 30 Euro.

    LINK zur Anmeldung.
    sigpic

  • #2
    Weil Nachfragen dazu kamen: Ihr könnt euch natürlich auch eine Rolle von der Orga schreiben lassen, wenn euch das lieber ist oder ihr noch keine so rechte Idee für einen Charakter habt. Dann teilt das einfach per Mail bzw. im Charakter-Fragebogen mit
    sigpic

    Kommentar


    • #3
      Hallo liebe Larperinnen und Larper,

      wir haben mittlerweile eine ganze Reihe von Anmeldungen. Vielen Dank dafür! Aber ich weiß auch von etlichen Leuten, die am Con interessiert sind und gern teilnehmen wollen, sich aber noch nicht angemeldet haben. Oder von Leuten, die jemand, der schon angemeldet ist, noch mitbringen möchte.

      Am Ende lässt sich aber nur mit den Leuten planen, die auch tatsächlich auf der Anmeldeliste stehen. Darum meine Bitte: Wenn ihr euch mit dem Gedanken an eine Teilnahme tragt und das neue Projekt durch eure Teilnahme unterstützen möchtet, nutzt bitte die Anmeldemöglichkeit über den Conorganizer Schickt dann entweder noch euren ausgefüllten Charakterbogen zu oder fragt an, ob wir eine passende Rolle für euch schreiben können. Beides ist möglich.

      LINK zur Anmeldung
      sigpic

      Kommentar


      • #4
        In einer Woche endet die aktuelle Anmeldestaffel.
        sigpic

        Kommentar


        • #5
          https://medium.com/@oliverjahn/wie-i...r-aa4906237243

          ask questions and spread the word


          "Für die erdrückende Mehrheit der Spieler war die ganze Arbeit verschwendete Lebenszeit!"
          oder
          "Das Spiel war geil aber die Spieler waren scheiße!"

          Dir Public Relations beibringen zu wollen, lässt einen sich etwas wie Viktor Frankenstein fühlen. Man hat Zweifel, dass das rauskommt, was man erhofft.....

          Kommentar

          Lädt...
          X