Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gruppengründung in Innsbruck

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gruppengründung in Innsbruck

    Hallo!

    Wir suchen zwei bis vier Mitspieler für eine neue Rollenspiel-Runde in Innsbruck!

    Beabsichtigt wären Pen&Paper-Spiele (d.h. reale Treffen und Spiel am Tisch), in Innsbruck-Stadt (Wohnung in der Innenstadt vorhanden), vorzugsweise Freitag Nachmittags oder Samstags, etwa alle zwei bis drei Wochen.

    Wir dachten an Spiele im Bereich „High-Fantasy“, „Dark-Fantasy“ oder „Cthulhu-esk“, grundsätzlich sind wir aber für alles offen.

    Wir, das sind zwei männliche Mitvierziger (studiert in Innsbruck) mit jeweils mehr als 20+ Jahren Spielerfahrung (hauptsächlich in DSA 2 bis 4.1 und mehreren selbstentwickelten Systemen, sowie etwas Vampire, Earth Dawn und anderen Rollenspielen), jeweils sowohl als Spieler, Spielleiter und Spieleschreiber. Leider haben sich unsere bisherigen Mitspieler Lebensbedingt über den ganzen Erdball verstreut – von Südafrika bis Norddeutschland. Schön für sie, schlecht für uns(er Hobby).

    Wir haben über die Jahre gute Erfahrungen mit Gruppen und MitspielerInnen jeglicher Zusammensetzung gemacht, daher sind uns Euer Alter, Geschlecht, Herkunft und Vorkenntnisse absolut egal. Von kompletten Neueinsteigern bis hin zu altgedienten Veteranen ist uns jeder Willkommen! Alles was Ihr mitbringen müsst ist die Freude am Spiel (und vielleicht etwas zu knabbern ;-). Wenn Ihr die Spielleitung (sofort oder später einmal) übernehmen wollt, wäre das super, es ist aber keine Bedingung.

    Seid nicht scheu – seid dabei! Wie wäre es mit einem Kurz-Abenteuer an einem Nachmittag zum unverbindlichen Kennenlernen?

    #2
    Glaubst du wirklich in einem Leipziger Forum Interessenten für eine Gruppe in Innsbruck zu finden?

    Die Chancen dafür dürften ziemlich gering sein. Würde dir lieber überregionale Foren (Blutschwerter oder Tanelorn) empfehlen, oder wenigstens ein Forum in Österreich.
    Zuletzt geändert von alexandro; 27.12.2018, 00:18.
    "Warnung! Rollenspiel gefährdet Ihre Bildung. Eine im Rollenspiel fallengelassene Äußerung kann in historischer, naturwissenschaftlicher und/oder medizinischer Hinsicht inakkurat sein. Vor Verwendung von im Rollenspiel fallengelassenen Äußerungen in einer seriösen Debatte konsultieren Sie bitte einschlägige Fachliteratur."

    Threefold Gaming Exercises

    Kommentar


      #3
      Ein berechtigter Einwand. Allerdings hat es sich für uns als erstaunlich schwierig herausgestellt, neue Mitspieler oder überhaupt an Rollenspielen Interessierte in Innsbruck zu finden, was umso seltsamer ist, als es hier eigentlich eine relativ große (und stetig wachsende) Universität gibt. Daher versuchen wir es nun über alle Kanäle, die uns so einfallen. Deshalb habe ich gleichlautende Beiträge in allen deutschsprachigen Foren zum Thema Rollenspiel gepostet, die ich gefunden habe, auch in jenen, die Du erwähnst (Danke dafür!). Immerhin besteht die Chance, dass jemand der eine Gruppe sucht, dasselbe tut. Außerdem ist der Anteil deutscher Studenten in Österreich relativ hoch, sodass es auch durchaus sein könnte, dass in diesem Jahr jemand, der Euer Forum liest, in Innsbruck zu studieren beginnt (oder schon hier studiert). Schließlich hat es ja auch einen von unseren Mitspielern in den Norden Deutschlands an eine Hochschule verschlagen. Wäre ja nur gerecht, wenn wir dafür jemanden zurückbekommen würden. ;-) Außerdem sind wir Rollenspieler, d.h. wenn nichts mehr hilft versuchen wir einfach mal unser Glück. :-)

      Kommentar

      Lädt...
      X